Pizza rettet Leben

Regelmäßiger Pizzakonsum rettet Mann das Leben

Kirk Alexander, ein 48 jähriger aus den USA verdankt seinem Appetit auf Pizza sprichwörtlich sein Leben.

Wie wichtig es ist, sich in ganz besonderer Regelmäßigkeit von Pizza und anderen leckeren Köstlichkeiten zu ernähren, zeigt ein Fall aus Salem im US-Bundesstaat Oregon.

Der treue Kunde eines Pizza Lieferdienstes wurde von seiner Lieblingspizzeria gerettet, weil dieser aufgefallen war, dass der Stammkunde mehrere Tage in Folge seine Pizza nicht bestellt hat.

Die Pizzeria hat daraufhin einen Mitarbeiter bei Kirk Alexander vorbei geschickt. Dieser stellte fest, dass im Haus zwar Licht brannte, aber niemand auf das klingeln reagierte.

Die herbeigerufene Polizei konnte den hilflosen Mr. Alexander durch das beherzte Verhalten des Pizzafahrers retten und aus seiner lebensbedrohlichen Lage befreien.

Ein Sprecher des Sheriffs äußerte sich mit den Worten: „Wir möchten uns bei Herrn Hamblen bedanken, für seine schnelle Reaktion und seinen Willen, Zeit zu opfern, um sich um andere zu kümmern.“

In diesem Sinne: denkt an eure Mitmenschen und unsere Pizza 🙂

So viel Pizza wie noch nie

Der Sommer ist fast vorbei, es wird kühler aber auch gemütlicher.

Und damit einem vor unserem Kamin nicht langweilig wird haben wir viele neue Pizzen kreiert die wir euch gerne schmackhaft machen möchten.

Anfangen bei leckerer Pizza mit frischen Steinpilzen bis hin zu Pizza mit knackigem Rucola Salat und Polpo Carpaccio. Kommt vorbei und fragt nacht unseren neuesten Kreationen.

Pizza rettet Leben

Mein Salzgitter, meine Pizza

Wir haben eine Weile nichts geschrieben und, weil man ja am besten über Dinge schreiben sollte die man liebt, geht es jetzt um Pizza. Und, weil wir in Salzgitter wohnen und Salzgitter gerade knackige 75 Jahre alt geworden ist, gibt es jetzt ein paar knusprige (haha) Infos über Pizza und Salzgitter.

Salzgitter wie wir es kennen wurde laut Wikipedia in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gegründet. Für alle, die sich bei den Jahrhunderten immer mal wieder vertun, bedeutet das etwas genauer, dass Salzgitter 1942 auf satten 90 m ü. NHN entstanden ist.

Was die wenigsten wissen, ist, dass aus geheimen Plänen, welche leider Ende 2016 auf der Burg zu Lichtenberg verbrannt sind, hervorging, dass Salzgitter als Anlaufstelle für Pizzabäcker aus dem Süden Italiens erschaffen wurde.

Durch die einzigartige geographische Lage und der außerordentlich guten Autobahnanbindung zur A39 (welche bekanntermaßen direkt zum Brenner und somit über die Alpen führt) übt dieser Ort eine unglaubliche Anziehung auf alle Teigjongleure jenseits des Mettbrötchenäquators in der Nähe von Braunschweig aus.

Dazu kommt, dass durch sauerstoffhaltige und würzige Luft alle in Salzgitter (insbesondere Salzgitter Lichtenberg) vorhandenen Pizzaöfen mit maximaler Effizienz backen können. Diese schmackhafte Randnotiz lässt sich in der Trattoria da Filippo natürlich jederzeit verifizieren.

Fragen, die sich für den interessierten Gourmet aus der Lektüre dieses Textes ergeben welche sich nicht über folgendes Quellenverzeichnis beantworten lassen, möchten bitte in den Kommentaren gestellt werden.

Pizza and out.